Hal’ drop!

Kölsche Hits, Partyschlager und Vollgas auf Ihrer kölsche Nacht oder Karnevalssitzung.

Die Band

Elmarius der I.
Leadgesang und Percussion

Frontmann, Entertainer und Rampensau in Personalunion, außerdem zuständig für das Management der Band und Kontaktmann zu jedem Veranstalter. Ruhe kennt er nicht – ständig unter Strom, er zieht jedes Publikum in seinen Bann, egal wann und wo. Halb Belgier, halb Deutscher, eigentlich zu einem Viertel Zigeuner und sprachlich gegen Ende des Auftritts gerne mal i Englischen unterwegs… Elmarius, auch bekannt als »JLo«, ist international.


Fachbereiche im Tourbus: kompromissloser Tiefschlaf; transportsichere Befestigung von 5-Liter-Kölschfässern am Tisch

Graf Casibert
Keyboard und Quetsch

»Der Graf« entdeckte seine erblich bedingte Liebe zum Klavier bereits früh, und schnell war zu erahnen, wo der Weg hinführt: Bedingungsloses Bedienen von Tasten­instrumenten in allen Lagen, zu jeder Zeit und in jeder denkbaren körperlichen Verfassung. Seine Performance im Hintergrund der Bühne ist das Eintrittsgeld meist alleine wert. Im Bandgefüge Designbeauftragter und Musikalischer Leiter.


Fachbereiche im Tourbus: Hastiges Aufkritzeln von vergessenen Setlists; A-cappella-Gesang von mehr oder weniger aktuellem Musikgut

Herr Konsul von Malberg
Percussion

Sonnenbrillenträger. Im Untergrund »Danger« genannt. Schon im Kinderwagen liegend, rasselte er wie vom Teufel besessen. So musste er bis heute einige Male nach dem Auftritt hinter der Bühne von Bandmitglieder gewaltsam von diversen Percussionsgeräten getrennt werden. Innerhalb der Band der Medien- und Videofachmann – hier ist er durch nichts und niemanden zu schlagen. Berufswunsch für die Zeit nach der Hofnarren–Karriere: Bäckereifachverkäufer.


Fachbereiche im Tourbus: Geräusche aller Art; Mehrfacher Klassensieger der Kategorie »uninteressante Geschichte«

Lord Toni I.
Bass

Zuständig für das Fundament im Tieftonbereich, begründete er einst im Rahmen einer Schnapsidee diese Band. »Toni Maroni« ist innerhalb der Musikgruppe Kleidungs­beauftragter, Pressewart & Schriftführer. Nach langem hin und her ließ er sich auch auf das Abenteuer »5. Saite« ein, hat seitdem eine mehr und lässt so zuweilen die Bühne vibrieren.

Sein Tourmotto: »Entweder Pils oder Kölsch.«

Fachbereiche im Tourbus: Fachkraft für Entertainment, Spiel und Spiritousen; Grundkenntnisse Geographie

Nikoletto
Schlagzeug

Besser bekannt als »Dram-maschien« ist er der Mann in der Band, der eigentlich immer den einzig wahren Plan in der Tasche hat und oft für den Rest mitdenkt. Er trommelt die Trommeln mit der Zuverlässigkeit des Duracel–Hasen und hat zuweilen auch denselben Gesichtsausdruck. Kann bis zu 2 Wochen lediglich von Kölsch und stillem Wasser leben, hat eine Allergie gegen lange Anzughosen. In der Band außerdem ganz klar der Fachmann für alle Fragen rund um die Technik.


Fachbereiche im Tourbus: Vokabelallerlei, gerne auch im Bereich »19–Zoll–Gespräche«; Erklärung physikalischer Zusammenhänge

Schleidibert von Stratocast
Gitarre

Glaubt man den Aussagen der Ärzte, ist er 1 Minute älter als seine Zwillingsschwester, seine Stratocast. Wenn er sich in seiner Freizeit nicht mit seiner Passion, dem Basteln von »Fimo Broschen« beschäftigt, feilt er an seinem weithin bekannten, fehlerfreien und filigranen Gitarrenspiel. »Ralle die Kralle, engl.: Rohl se Krohl« ist das Solo-Marieschen der Band.


Fachbereiche im Tourbus: Freies Vortragen von stellenweise guten Ideen und Geschichten; Spontanes Benennen von Akkorden aus allen jemals auf der Welt geschriebenen Songs

Termine

Pressedownloads

Kontakt

Booking

FANKevents - Trier GmbH

Raiffeisenstrasse 4

54636 Idenheim

Tel.: +49 651 49 36 887-0

info@fankevents.de

www.fankevents.de